Telefon 030-859.946.946

Sprache:

Archiv

Erfahrungen aus Entwicklung und Bau komplexer Energieversorgungsanlagen und Spezialentwicklungen geothermischer Saisonalspeicher
Michael Viernickel, Geo-En Energy Technologies GmbH, Berlin hält im Institutskolloquium des ISFH am 21. Juni 2016, Am Ohrberg 1, 31860 Emmerthal einen Vortrag mit diesem Titel.

Näheres hier

 

Ausgezeichneter Klimaschutz mit innovativer GeoHybrid-Anlage: Geo-En ist „KlimaSchutzPartner des Jahres 2016“
Berlin, 12.04.2016// Das innovative Energiekonzept zur nachhaltigen Versorgung des Berliner Wohnprojekts „Himmel und Erde“ wurde gestern Abend mit dem Preis „KlimaSchutzPartner des Jahres 2016“ ausgezeichnet. „Wir sind sehr stolz auf diesen Preis, denn das Projekt zeigt modellhaft, wie auch große Gebäude in einer Metropole wie Berlin kostengünstig mit erneuerbarer Wärme und Kälte versorgt werden können“, freut sich Dr. Nikolaus Meyer, Geschäftsführer des Berliner Unternehmens Geo-En ....

Hier die vollständige PM vom 12.4.2016

 

ThEEN-Fachforum Energieeffiziente Quartierslösungen unter Einbeziehung Erneuerbarer Energien am 20.04.2016 in Erfurt

Michael Viernickel wird auf dieser Veranstaltung in Erfurt über das Thema: "Planung integrativer Quartierskonzepte unter Integration Erneuerberer Energien" referieren.


Den kompletten Programmflyer können Sie hier downloaden .

Neue Stellenausschreibung bei Geo-En
Sie suchen berufliche Veränderungen? Haben ein abgeschlossenes Studium der Versorgungstechnik, regenerative Energiesysteme oder passende technische Ausbildung? Dann schauen Sie sich mal unser neuestes Stellenangebot TGA-Planer Erneuerbare Energiesysteme (m/w) an.

Hier gehts zu allen aktuellen Stellenangeboten

 

Berliner ENERGIETAGE 2016

Vom 11. - 13. April finden die Berliner ENERGIETAGE im Ludwig Erhard Haus statt. Geo-En beteiligt sich gleich doppelt während dieser Veranstaltung: Uns können Sie auf der Fachmesse „Energie-ImpulsE“ vor Ort besuchen. Ausserdem wird Michael Viernickel an der Veranstaltung „Wärme neu gedacht“ am Dienstag, 12. April über das Thema „Saisonale Wärmespeicherung im Untergrund“ referieren. Ein Besuch lohnt sich.


Weitere Infos finden Sie direkt hier beim Veranstalter